LV-Details Wintersemester 2008/09
Bretonisch I & Übungen zu Bretonisch I

LV-Typ: UE
LV-Titel: Bretonisch I & Übungen zu Bretonisch I
Stunden: 2 x 2 WS (2 x 4 ECTS)
Block: nein
Termin: Mo und Fr 18:30-20:00
Ort: Hauptgebäude, HS 24
Erster Termin: 6. 10. 2008 bzw. 10. 10. 2008
Beschränkte TeilnehmerInnenzahl: nein
Persönliche Anmeldung: nein
Anrechenbar (Diplomstudium Keltologie) als: Britannische Sprache bzw. Wahlfach
Prüfungstermine: (1) 30.1.09, 18:30, HS24; (2) 6.2.09, 14:00, Indogermanistik; (3) 6.3.09, 14:00, Indogermanistik.

Termine:
6.10.08, 10.10.08, 13.10.08, 24.10.08, 27.10.08, 31.10.08, 3.11.08, 7.11.08, 10.11.08, 14.11.08, 17.11.08, 21.11.08 (Vokabeltest), 24.11.08, 28.11.08, 1.12.08, 5.12.08, 12.12.08, 15.12.08, 19.12.08, 22.12.08 (Ersatztermin), 9.1.09, 12.1.09, 16.1.09, 19.1.09, 23.1.09, 26.1.09, 30.1.09 (1. Prüfungstermin).

Handouts:
Bitte hier klicken!

LV-Inhalt:

In den LVen werden erste Grundkenntnisse des Bretonischen als lebende Fremdsprache vermittelt. Weitere Punkte wie die soziolinguistische Situation der Sprache, verschiedene orthographische Systeme oder Detailfragen ihrer historischen Entwicklung werden zwar immer wieder angesprochen, sind aber nicht Hauptfokus. Dieser liegt auf der heute gesprochenen Alltagssprache.

LV-Methoden:

Grundlegende systematische Erklärungen werden auf Deutsch gegeben; es wird aber im Verlauf des Semesters weitgehend auf immersives Unterrichten in der Zielsprache übergegangen. Bretonisch I sollte gemeinsam mit den Übungen zu Bretonisch I besucht werden, da die beiden Kurse ineinander verschränkt gehalten werden.

LV-Ziele:

Wie bereits unter LV-Inhalt angesprochen, geht es in den beiden LVen primär um die Vermittlung kommunikativer Grundkompetenzen im gesprochenen Alltagsbretonischen. Weiteres Ziel ist es, AbsolventInnen der LVen zu ermöglichen, ihr Studium des Bretonischen selbständig - etwa in Immersionskursen vor Ort, deren Besuch ohne Vorkenntnisse nicht möglich ist - zu vertiefen.

LV-Literatur:
  • Cornillet, Gérard (2000): Geriadur brezhoneg-alamaneg hag alamaneg-brezhoneg / Bretonisch-deutsches und deutsch-bretonisches Wörterbuch. Lesneven: Mouladurioù Hor Yezh.
  • Davalan, Nikolaz (2000): Brezhoneg Hentenn Oulpan. Roazhon: Skol an Emsav.
  • Favereau, Francis (1997): Yezhadur ar brezhoneg a-vremañ. Montroulez: Skol Vreizh.
  • ders. (2000): Geriadur ar brezhoneg a-vremañ. Montroulez: Skol Vreizh.
  • Kerrain, Mark (1995) Ni a gomz brezhoneg. Sant-Brieg: Ti Embann ar Skolioù. Stumdi (2000): E Brezhoneg pa gari! (DVD). Brest: Warok Sarl.
  • Oster, Gwenn (2003): Wörterbüchlein Bretonisch-Deutsch & Deutsch-Bretonisch / Geriadurig Brezhoneg-Alamaneg & Alamaneg-Brezhoneg. Fouenant: Yoran Embanner.

    Zeugniserwerb:
    Weitgehend prüfungsimmanent, d.h. über Mitarbeit, Hausübungen udgl. Dazu am Ende des Semesters eine kurze mündliche Prüfung.

    Vokabeltest am 21. 11. 2008:
    Stoff sind die Vokabel der Lektionen 1-4 aus der Hentenn Oulpan sowie die der anderen Übungsdialoge.

    Modalitäten der Semesterendprüfung:
    Bitte hier klicken!


  • ➝ Frühere LVen


    Zurück